Mitarbeiter für Waldkindergarten gesucht (m/ w/ d)

In unserer Einrichtung Waldkindergarten „Waldmonster“ (40 Betreuungsplätze) im Frankfurter Stadtteil Bockenheim, Ginnheimerstr.46 und Hausen (Garten-Standort) suchen wir einen qualifizierten Mitarbeiter (m/ w/ d).

 

Die Walmonster sind kein klassischer Waldkindergarten. Uns geht es um das Erleben von (Natur)Räumen in der Stadt: Wir sind unabhängig vom Wetter, jeden Tag draußen unterwegs (auf Spielplätzen, im Riederwald, auch mal im Taunus oder einfach im Niddapark). An zwei bis drei Vormittagen in der Woche nutzen wir unserem großen Garten mit Bauwagen und Hütte nahe des Hausener Freibads.

 

Die Waldmonster sind ein außergewöhnlicher und familiärer Kindergarten unter dem Dach der Hoppetosse e.V.

 

Das pädagogische Konzept ist nicht auf eine Richtung festgelegt, sondern integriert verschiedene Aspekte und Ideen, vor allem aus dem Situationsansatz.

 

Wir sind ein engagiertes und diverses Team mit viel Erfahrung und bieten die Möglichkeit eigenverantwortlich und kreativ zu arbeiten und sich aktiv einzubringen.  

 

Eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher*in (oder einen vergleichbaren Berufsabschluss) und Begeisterung für die Arbeit mit Kindern draußen sind Voraussetzung.

 

Wir zahlen angelehnt an die TVÖD-SuE, bieten 13 ½ Monatsgehälter und darüber hinaus einige Extraleistungen. Bei uns gibt es wöchentliche Teamsitzungen und regelmäßige Supervision.

 

Interessiert?

Dann freuen wir uns über ein persönliches Kennenlernen; z.B. im Rahmen einer Hospitation.

 

Kontakt:

hoppe@hoppetosse-ffm.de

Tel. 069 5601995

 

Ansprechpartner/innen:

Roland Braun-Iannotti (Leitung Waldmonster), Conny Schäfer (kaufm. Leitung, Martina Kolaß (päd. Leitung)

Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir auf unserer Webseite Cookies. Mit dem Besuch und der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung